Florfliegenlarven (Chrysoperla carnea) 500 Stk.

Florfliegenlarven (Chrysoperla carnea) 500 Stk. Florfliegenlarven (Chrysoperla carnea) 500 Stk.
  • Unser Preis: 17,95 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

  • ArtikelNr.: 10910
  • Artikelgewicht: 0,05 kg
  • Lieferzeit: 8 - 10 Werktage

Beschreibung

Zielorganismen: Blattläuse und andere weichhäutige Insekten
Die Larven der Florfliege, auch Blattlauslöwen genannt, sind ähnlich wie die Marienkäfer, äußerst gefräßige Insekten. Mit ihren Saugzangen greifen sie sich Schädlinge und saugen sie aus. Eine Florfliegenlarve kann bis zu ihrer Verpuppung 500 Blattläuse vernichten. Auch Spinnmilben, Thripse, Schmier-läuse und kleine Raupen werden gefressen. Nach etwa 2 Wochen verpuppen sich die Larven und nach einer weiteren Woche schlüpfen die erwachsenen Tiere. Sie haben im Gegensatz zu ihren Larven als Blattlausräuber keine Bedeutung und ernähren sich nur von Nektar und Honigtau. In Gewächshäu-sern kommt es aufgrund der höheren Temperaturen meist nicht zum Schlupf der erwachsenen Tiere. Daher sollte, bei Bedarf, ein erneuter Einsatz im Abstand von 2 bis 3 Wochen durchgeführt werden. Sie erhalten die Florfliegenlarven im fraßaktiven zweiten Larvenstadium. Die Nützlinge sind einzeln in Kartonwaben mit Gazeabdeckung verpackt und kön-nen einfach über die Pflanzen gestreut werden. Eine Überdosierung ist unbedenklich. Die Tiere können bei unsachgemäßer Ausbringung zwicken.

Anwendung:
- Öffnen Sie die Packung erst am Einsatzort.
- Ziehen Sie die weiße Gaze stückweise, jeweils nur lcm, ab.
- Halten Sie die geöffneten Waben nach unten und klopfen Sie die Larven heraus so dass sie auf die   befallenen Pflanzenteile fallen.
- Gehen Sie nun zur nächsten Pflanze bzw. ein Stück weiter, ziehen wieder etwas Gaze ab und   wiederholen den Vorgang. Auf diese Weise werden die Nützlinge gleichmäßig verteilt. An den   Befallsherden können entsprechend mehr Nützlinge ausgebracht werden.
- Die leere Wabe enthält meist noch Florfliegenlarven und sollte daher einige Tage nach der Ausbringung   am Einsatzort verbleiben.
- Nach 14 Tagen sollte eine zweite Ausbringung folgen.

Temperaturanspruch: optimal: 22°C, mindestens 12°C, maximal 35°C
Verpackung: Florfliegenlarven, 500 Stück in Dosierwabe für 100m2

Florfliegenlarven sollten frühzeitig, beim ersten Auftreten der Schädlinge, bestellt werden. Einige Pestizide haben einen schädigenden Einfluss auf die Nützlinge, teilweise mit erheb-lichen Wartezeiten. Bitte erkundigen Sie sich bei uns. Es gibt keine Zulassungsbeschrän-kungen. Die Ausbringung sollte sofort nach Erhalt erfolgen, da eine Lagerung nicht möglich ist.

Achtung: Nützlinge werden immer erst nach Zahlungseingang beim Züchter bestellt, daher ist eine Zustellung per "Nachnahme", "Rechnungs-/Ratenkauf" und "DHL-Express" nicht möglich.

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt
Kontaktdaten

Bewertungen (0)

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    Trusted Shops customer reviews: 4.77 / 5.00 of 494 growland.net reviews