Raubwanzen (Orius laevigatus) 500 Stück

Artikelnummer: 10924

66,95 €

inkl. 19% MwSt., versandfreie Lieferung (Standard)

sofort verfügbar , Lieferzeit: 8 - 10 Werktage

Beschreibung

Zielorganismen (Schädlinge): Thrips, auch Frankliniella occidentalis (Blütenthrips)

Orius- Raubwanzen gehören zur Familie der Blumenwanzen und ernähren sich räuberisch von anderen Insekten und Milben. Alle Larvenstadien und die erwachsenen Tiere stechen mit ihrem rüsselartigen Mundwerkzeug ihre Opfer an und saugen sie aus. Die Entwicklungszeit vom Ei bis zur geflügelten Imago dauert etwa 3 Wochen. Zur Thripsbekämpfung kann Orius zusammen mit Amblyseius-Raubmilben eingesetzt werden. Der Vorteil von Orius: Es werden auch die erwachsenen Thripse gefressen. Da Orius sich auch von Pollen ernährt, ist ein prophylaktischer Einsatz in Kulturen mit Blütenpollen möglich.

Anwendung:
1. Packungsinhalt erst am Einsatzort öffnen, damit keine Nützlinge vorzeitig entweichen.
2. Durchmischen Sie den Packungsinhalt durch mehrfaches Wenden der Dose.
3. Streuen Sie die Tiere in einer Dichte von 5 bis 10 Stück pro m2 in Befallsnester oder prophylaktisch 1 Orius pro m2
4. Wiederholen Sie die Freilassung nach ca. 2 Wochen.

Packungsinhalt: 500 Raubwanzen für 500m2

Einsatzort: Gewächshaus
Temperatur: 15 bis 35°C, optimal: 25°C, Luftfeuchte: 60 bis 95%, optimal: 75%

Orius-Raubwanzen sollten frühzeitig, beim ersten Auftreten der Schädlinge bestellt werden. Günstig ist eine Kombination mit Amblyseius-Raubmilben. Es gibt keine Wartezeiten und Zulassungsbeschränkungen

Achtung: Nützlinge werden immer erst nach Zahlungseingang beim Züchter bestellt, daher ist eine Zustellung per "Nachnahme", "Rechnungs-/Ratenkauf" und "DHL-Express" nicht möglich.
mehr Artikel Details
weniger Artikel Details

Bewertungen (0)

Kunden kauften dazu folgende Produkte