• Schaufeln/ Spaten

    Spaten und Schaufeln sind Grabewerkzeuge und je nach Einsatzbereich benötigen Sie eine spezielle Ausführung. Spaten sind notwendig, wenn Sie den Boden lockern oder umgraben möchten. Sie dienen auch zum Ausheben von Pflanzlöchern und zur Bodenvorbereitung. Je nach Spatenblatt können sie dabei zwischen 1,3 und 2,5 kg Material bewegen. Die Länge des Stiels ist entscheidend für die ergonomische Arbeitsweise und auch das Blatt sollte den Gegebenheiten entsprechen. Steinige Böden erfordern dementsprechend eher ein dreieckiges oder halbrundes Blatt, haben Sie es mit steinarmen Böden zu tun, ist ein Spaten mit rechteckigem oder leicht bogenförmiger Einstechkante ideal. mehr...
Schaufeln sind im Gegensatz dazu für die Aufnahme und den Transport von Erde, Sand, Kies und anderen Materialien geeignet. Darüber hinaus können Sie sie zum Planieren von Flächen einsetzen. Vor diesem Hintergrund ist es verständlich, dass es Schaufeln mit unterschiedlichen Formen und Stielen gibt. Es gibt die Schaufel-Kategorien Holsteiner, Holländer und Frankfurter. Die Holsteiner hat eine gerade Vorderkante. Damit ist sie ideal für das Abtragen von Erdreich geeignet. Die Holländer weist im Gegensatz dazu eine gekrümmte Vorderkante auf. Ihr Haupteinsatzgebiet liegt im Ausheben von Wassergräben. Die Frankfurter ist eine Kombination aus Spaten und Schaufel. Mit ihrem spitz zulaufenden Blatt eignet sie sich sehr gut, um einen Boden aufzugraben.

Und schließlich gibt es neben dem Blatt und dem Stiel das Merkmal der Griffform. Dabei unterscheidet man zwischen T-Griff und D-Griff. Benötigen Sie Grabewerkzeug, das Sie sicher greifen können, dann ist der D-Griff die richtige Wahl. Über einen T-Griff können Sie ebenfalls einen recht hohen Druck auf das Grabeblatt ausüben.
Trusted Shops customer reviews: 4.77 / 5.00 of 494 growland.net reviews