Versand gratis ab 99€ in DE 16 Jahre Erfahrung versandkostenfrei ab 99 € nach DE Schneller und diskreter Versand + 2700 Artikel im Sortiment
  1. /
  2. Sale

Crazy Hills Kickoff 200g, 500g - Mikrobiologischer Dünger

Artikelnr.: Kickoff

Auswahl
ab 26,90 € 29,90 €
Du sparst 3,00 €
134,50 € pro 1 kg
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
Sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wähle bitte eine gewünschte Variation aus.

Beschreibung

Crazy Hills Kick Off: Verwöhnen Sie Ihre Pflanzen mit nützlichen Bakterien!

Hergestellt aus Huminsäuren und Seetangextrakt, angereichert mit nützlichen Pilzen und Mikroorganismen. Neben verschiedenen flüssigen Produkten für Wachstum und Blüte hat Crazy Hills auch ein tolles Biostimulans und Bodenverbesserungsmittel in Pulverform: Kick Off. Es ist ideal für die Aufwertung von (gebrauchter) Blumenerde. Aber es ist auch ein perfektes Produkt, um primäre Mikroorganismen in neutrale Substrate wie Kokos, Perlit, Mapito und Steinwolle einzubringen. So kann Kick Off auch bei Hydrokulturen und Heimpflanzen, die mineralische Nährstoffe verwenden, dazu beitragen, die Qualität des Homegrows zu verbessern. Kick Off wird in der Anfangsphase des Homegrow verwendet, unterstützt die Produktion von Sämlingen und Stecklingen und gibt jungen Pflanzen in der Wachstumsphase die richtige natürliche Unterstützung, um ein umfangreiches und gesundes Wurzelgeflecht zu entwickeln.

Wir haben die wichtigsten Inhaltsstoffe von Crazy Hills Kick Off für Dich aufgelistet:

Huminsäuren

Huminsäuren sind wichtig für den Transport von Nährstoffen aus dem Nährboden in die Rhizosphäre (Wurzelumgebung). Wichtige Elemente wie Stickstoff (N) werden von den Pflanzen leicht aufgenommen, aber das Gleiche gilt nicht unbedingt für alle anderen Düngemittel und Mineralien, die für eine gesunde Entwicklung notwendig sind.

Was kann man von der Zugabe von Huminsäuren erwarten?

  • Sie sind wichtig für die Aufnahme von Magnesium (Ma), Kalzium (Ca), Zink (Zi) und Mangan (Mn) sowie Phosphor (P)
  • Es verbessert die pH-Pufferkapazität von Erde und Kokos, ein stabiler pH-Wert ist günstig für die Entwicklung
  • reduziert den Pflanzenstress beim Umtopfen, Abschneiden von Stecklingen, Scrogging, Topping und Low Stress Training (LST) und erhöht die Widerstandsfähigkeit
  • Ideal für die erste Wurzelentwicklung von Stecklingen oder gekeimten Sämlingen

Trichoderma Harzianum:

Trichoderma sind Pilzkulturen, die eine erstaunliche Fähigkeit haben, feste Düngemittel und mineralische oder phosphatbasierte Nährstoffe aufzulösen. Es handelt sich also um ein Produkt, das nicht nur von Biobauern verwendet wird, sondern auch in hydrologischen Anbausystemen mit mineralischen Nährstoffen, wie Kokos, Steinwolle und Mapito, Wunder wirkt. Was kann man von diesen nützlichen Pilzen erwarten?

  • Verbesserung des Pflanzenstoffwechsels und Steigerung der Terpen- und Harzproduktion
  • Unterstützt die Aufnahme von schwer aufnehmbaren Grundelementen wie Phosphor (P)
  • fördert die Produktion von nützlichen Enzymen
  • Stimuliert die Entwicklung von Chitin, das die natürlichen Abwehrkräfte der Pflanzen unterstützt
  • Trichoderma Harzianum erkennt und bekämpft Krankheiten im Nährmedium
  • bildet eine Schutzschicht um die Wurzeln, um Wurzelkrankheiten zu verhindern und die Nährstoffaufnahme zu erhöhen

Bacillus Subtilis:

Bacillus Subtilis ist ein nützliches Bakterium, das den Geschmack der Pflanzen fördert. Es produziert unter anderem Stoffwechselprodukte und Kohlenhydrate. Bei den Metaboliten kann es sich um bestimmte Aminosäuren, Vitamine oder andere Säuren handeln. Sie tragen nicht zum Wachstum der Pflanzen bei, sind aber für das Überleben der Pflanze in der Wachstumsumgebung unerlässlich. Kohlenhydrate sind die Nährstoffe, die normalerweise von der Pflanze selbst produziert werden, um Mikroorganismen in die Rhizosphäre zu locken, die sie mit Nährstoffen versorgen. Durch die Erhöhung des Kohlenhydratgehalts im Nährmedium wird die Produktion von zusätzlichem Mikroleben angeregt. Je mehr Mikroorganismen vorhanden sind, desto schneller und leichter können die Pflanzen Nährstoffe aufnehmen. Darüber hinaus trägt Bacillus Subtilis zur Produktion von Vitaminen, Fruktose und Glukose bei, die den Geschmack der Pflanzen verbessern.

Seetang-Extrakt:

Der in Kick Off enthaltene Algenextrakt basiert auf Ascophyllum Nodosum: eine der wirksamsten Formen von Algen, die für den Anbau von Pflanzen verwendet werden können. Ascophyllum Nodosum ist nicht nur reich an Enzymen, Proteinen, Spurenelementen und Vitaminen, sondern auch eine wichtige Quelle für die drei natürlich vorkommenden "Super-Phytohormone" Auxin, Gibberellin und Cytokinin. Lassen Sie uns diese drei näher erläutern, damit auch Sie sofort verstehen, warum die Nennung dieser Phytohormone das Herz vieler Hobbygärtner höher schlagen lässt:

Auxin: Fördert das Wachstum neuer Triebe und leitet Energie und Nährstoffe zu den höchsten Knospen. Beim Beschneiden des höchsten Triebes sorgt Auxin dafür, dass alle Seitentriebe den gleichen hormonellen Kick erhalten. Bei einer "Sea of Green"-Anbaumethode: Auxin sorgt für starke Hauptköpfe und minimiert die Entwicklung von Seitentrieben.

Gibberellin: Sorgt nicht nur für die Entwicklung einer größeren, höheren Pflanze, sondern reguliert auch die Internodienabstände. Wenn Sie ein LST (Low Stress Training) durchführen, kann man sicher sein, dass Gibberellin die Pflanzen immer wieder dazu antreibt, wieder nach oben zu wachsen. Gibberellin stimuliert die Produktion größerer Pflanzenzellen und die Zellstreckung (längere Pflanzenzellen). Dieses Phytohormon wird häufig beim Anbau von Versuchspflanzen im Freiland eingesetzt.

Cytokinin: Verantwortlich für eine beschleunigte Wurzelentwicklung und einen optimalen Mitoseprozess. Die Mitose ist ein Zellteilungsprozess, der zur Entwicklung von Spross, Knospe, Frucht und Blüte beiträgt. Cytokinin ist daher ein nützliches Phytohormon, um den Ertrag der Pflanzen während eines relativ kurzen Pflanzzyklus zu steigern.

Anwendungen und Dosierungen Crazy Hills Kick Off:

  • Regelmäßige Anwendung in der Wachstumsphase und in den ersten Wochen der Blütephase: 0,5 bis 1 Gramm pro Liter Wasser, mindestens einmal pro Woche
  • Bei der Behandlung von Plugs, Jiffy's oder Eazy Plugs: 1 bis 2 Gramm pro Liter Wasser. Weichen Sie die Plugs für 24 Stunden ein.
  • Umtopfen oder Aufwertung von Substraten: 10 Gramm pro 10 Liter Erde oder 1 Kilo pro Quadratmeter
  • In Hydroanlagen und Nährstofftanks: 20 Gramm pro 1000 Liter während der gesamten Wachstums- und Blütephase

Zusammenfassung:

  • Stimuliert kräftiges Wurzelwachstum und regeneriert geschädigte Wurzeln
  • Bricht komplexe organische Moleküle auf
  • Erhöht die Aufnahme von Phosphat, Stickstoff und Mikronährstoffen durch die Pflanzen und verbessert die Bodenstruktur
  • Stärkt die Widerstandskraft gegen Schädlinge und Krankheitserreger
  • Stimuliert das mikrobiologische Leben und einen gesunden Boden
  • Steigert die Keimung von Samen und fördert die Entwicklung von Keim

Bewertungen

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfe anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...