.vm_overviewContentWrapper
Coronavirus: Wir versenden weiterhin! Aktuelle Information gibt es hier.
  • 040 - 2442 416 80 (Mo bis Fr von 9 - 18 Uhr)
  • diskreter Versand, ab 99 € versandkostenfrei nach DE & AT*
  • Schnelle und zuverlässige Lieferung weltweit

Perlite & Hydrocorrels

Perlite und Hydrocorrels

Perlite ist ein perfekter Bodenverbesserer für Deinen Garten. Als Zuschlagstoff in Kultursubstraten und fertig gemischten Blumenerden, lässt Perlite Pflanzen besser wachsen.

Haupteigenschaften von Perlite für Pflanzen:

  • Vulkanischer Ursprung
  • pH-neutral und salzarm
  • Hitzebeständig bis ca. 800 °Celsius
  • Hohes Volumen bei geringem Gewicht
  • Feuchtigkeitsspeicher für trockene Böden
  • Bodenbelüfter für schwere Böden
  • Ideal für Perlite Grow Boxen
  • Nachhaltig und ökologisch unbedenklich
  • Verbessert das Pflanzenwachstum
  • Anzuchthilfe

Was ist Perlite?

Der Ausgangsstoff für Perlite (manchmal aus Perlit genannt) ist vulkanisches Glas, wie beispielsweise Obsidian. Ein natürlicher Rohstoff, der in ehemals vulkanisch aktiven Gebieten in den USA, Japans, Griechenland oder der Türkei abgebaut wird. Da die vulkanische Aktivität der Erde anhält, gibt es einen nahezu unbegrenzten Vorrat an diesem Basisstoff. Das Rohmaterial wird gepoppt, das heißt, sehr schnell auf bis zu 1000 Grad erhitzt. Das kannst Du Dir ähnlich vorstellen, wie die Herstellung von Popcorn aus Mais. Das im vulkanischen Glas enthaltene Wasser verdampft abrupt, es entstehen Hohlräume, denn das Material bläht sich auf das bis zu Zwanzigfache auf. Die Farbe verändert sich von Schwarz zu Weiß. Auf Grund der vergrößerten Oberfläche und der vielen Hohlräume bietet das entstandene Perlite den Pflanzen optimale Wachstumsbedingungen. Es speichert Wasser und belüftet den Boden. Perlite ist pH-neutral und salzarm. Sandige Böden können durch Perlite Schüttung und Mischung besser die Feuchtigkeit speichern. Lehmige Böden werden lockerer. Große Anzuchtfirmen verwenden reines Perlite als Anzuchtmaterial und geben optimierte Nährlösung dazu. Perlite Trockenschüttung wird beim Hausbau eingesetzt, zum Beispiel zur Trittschalldämmung. Perlite gilt als ökologisch unbedenklich.

Blähton (Hydrocorrels)

Statt Perlite kannst Du auch Blähton kaufen, bei uns unter dem Namen Hydrocorrels erhältlich. Die Eigenschaften sind ähnlich, nur ist hier ein anderer natürlicher Rohstoff, nämlich Ton, die Ausgangsbasis. Blähton kaufen unsere Kunden vor allem für hydroponische Systeme (Hydrokultur).

Anwendung von Perlite für Pflanzen

Der Einsatz von Perlite in Grow Boxen bietet Deinen Pflanzen die optimalen Anzuchtbedingungen auf kleinstem Raum. Leichter, lockerer Boden und genügend Feuchtigkeit, die im Substrat gespeichert ist. Mit Perlite Grow wirst Du auch ohne den berühmten grünen Daumen ein sehr gutes Pflanzenwachstum erreichen. Im Kleingarten empfehlen die genannten Eigenschaften, Perlite für Pflanzen auf problematischen Böden einzusetzen. So werden die Wachstumsbedingungen in Deinem Garten verbessert. Ist der Boden zu fest, wie etwa verdichteter, schwerer Lehmboden, kommen die bodenlockernden Eigenschaften zum Einsatz. Bei sehr leichtem, sandigen Boden wirkt Perlite feuchtigkeitsspeichernd. In beiden Fällen können die Wurzeln sich besser ausbreiten und die Pflanzen mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgen.

Vorteile von Perlite

Perlite ist ein Bodenverbesserer natürlichen Ursprungs. Er wächst quasi nach, da das Ausgangsmaterial durch vulkanische Aktivität entsteht. Perlite ist leicht, lockert den Boden und speichert die Feuchtigkeit. Du kannst vorhandene Erde damit mischen und so die Wachstumsbedingungen für Deine Pflanzen verbessern. Zum Einsatz kommt Perlite für Pflanzen im Garten oder in Perlite Grow Boxen. Perlite ist preiswert und ökologisch unbedenklich. Bevor Du zu chemischen Mittel greifst, um Deine Pflanzen zu besserem Wachstum zu animieren, solltest Du bei den Grundbedingungen - Wasser und Luft - ansetzen. Beides stellt Perlite den Pflanzen auf optimale Weise zur Verfügung.

Perlite für Pflanzen und Blähton kaufen

Perlite ist immer noch ein Geheimtipp unter Gärtnern und nicht überall erhältlich. Teilweise sind Anteile von Perlite für Pflanzen in fertigen Blumenerden oder Substraten enthalten. Reines Perlite wird in verschiedenen Körnungen zwischen null und sechs Millimetern angeboten. Zur Aufwertung des Bodens im Garten eignet sich besonders die Größe null bis sechs Millimeter. Möchtest Du selbst Substrat herstellen oder Blumenerde verbessern, empfiehlt sich die Körnung zwei bis sechs Millimeter. Wichtig ist, dass Du Perlite für Pflanzen kaufst. Die im Baustoffhandel erhältlichen Perlite sind teilweise mit Silikon ummantelt, da sie ausschließlich dämmen sollen. Als Wasser- und Luftspeicher für den Garten sind sie deshalb nicht geeignet. Bei uns kannst Du Perlite und Blähton kaufen, die speziell für die Anwendung im Garten oder in Perlite Grow Boxen konzipiert sind. Damit bist Du auf der sicheren Seite. Deine Pflanzen werden es Dir danken.